Datenschutzerklärung
(Version: 19.03.2021)


Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie auf unserer Website über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.


Kontakt mit uns

Wenn Sie uns über das Formular auf der Website oder per E-Mail kontaktieren, werden Ihre Daten von uns zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und bei weiteren Fragen gespeichert. Diese Daten werden weder von Dritten eingesehen noch ohne Ihre Zustimmung weitergegeben.


Cookies

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene HTTP-Cookies, um personenbezogene Daten zu speichern. Cookies sind digitale Datenpakete, mit denen Daten zwischen dem Webbrowser und dem Server ausgetauscht werden. Diese Daten werden nur in Kombination mit Webanwendungen wie Plugins, Analysetools und Online-Shops verwendet.

Es wird zwischen Erstanbieter-Cookies (direkt) oder Drittanbieter-Cookies (indirekt) unterschieden. Cookies von Drittanbietern sind beispielsweise Google Analytics- oder Facebook Pixel-Daten.

Beispiel für Cookie-Daten:

  • Name: _fp
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Anwendungsbereich: Beobachtung des Kaufverhaltens
  • Beispielwert: 1012929388123998316655

Cookies are then further divided into 3 subcategories, depending on their function.

  • unbedingt notwendige Cookies (für Grundfunktionen)
  • funktionale Cookies (Gewährleistung der Website-Leistung)
  • gezielte Cookies (Verbesserung der Benutzererfahrung)

Durch die Verwendung von Cookies wird Ihr Browser bei wiederholten Besuchen sofort erkannt. Dies bietet Ihnen als Besucher eine benutzerfreundlichere Umgebung. Dadurch werden Webanwendungen, Bilder und Informationen schneller geladen. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie selbst in Ihren Browsereinstellungen löschen.

Cookie-Einstellungen anzeigen und löschen

Sie können schnell und einfach herausfinden, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert sind. Sie können auch die Einstellungen von Cookies ändern oder löschen. Erfahren Sie hier mehr über Ihren Browser: cookiesandyou.com

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie jedes Mal informiert, wenn Cookies gesetzt werden sollen, und dass sie nur mit Genehmigung installiert werden. Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, können jederzeit gelöscht, geändert oder deaktiviert werden. Sie können viele Informationen zu diesem Thema finden, wenn Sie beispielsweise die Begriffe "Cookies löschen" googeln.

Wenn Sie alle Cookies deaktivieren oder löschen, kann das reibungslose Funktionieren der Website, der Seiten, des Webshops und der Webanwendungen nicht mehr garantiert werden.


Google Analytics

Diese Website verwendet das Google Analytics Service der amerikanischen Firma Google Inc. mit Firmensitz in 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics benutzt dabei zielgerichtete Cookies.

Beispiel von Google Analytics Cookiedaten:

  • Name: _ga
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Anwendungsbereich: Webseitenbesucher und Tracking
  • Beispielwert: GA1.2.32343453535.1234535880111
  • Name: _gid
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Anwendungsbereich: Webseitenbesucher und Tracking
  • Beispielwert: GA1.2.32343453535.1234535880111
  • Name: _gat_gtag_UA
  • Running time: 3 minute
  • Anwendungsbereich: Integration von Google Analytics mit Google Tag Manager
  • Beispielwert: 3

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier: marketingplatform.google.com oder support.google.com

Pseudonymisierung von Daten

Wir sind ständig damit beschäftigt, unser Angebot und Präsens im Rahmen der DSGVO zu verbessern. Die Privatsphäre unserer Kunden und Nutzer ist uns sehr wichtig, deswegen pseudonymisieren und verschlüsseln wir diese. Die Verarbeitung der Daten basiert auf der Basis der gesetzlichen Bestimmungen des §96 Abs 3 TKG sowie dem Art. 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Google Analytics Datenabfrage deaktivieren

Um die Datenabfrage durch Google Analytics zu beenden, müssen Sie folgendes Browser Add-on herunterladen und installieren: tools.google.com

Durch das Installieren des Plugins werden Google Analytics JavaScript Dateien nicht ausgeführt (analytics.js, dc.js, ga,js). Es können auch sämtliche von Google Analytics erfassten Webseiten und nutzerbezogenen Daten, so wie deren weitere Verarbeitung deaktiviert werden.

Zusatz zu Google Analytics und der Datenverarbeitung

Wir haben einen direkten Kundenvertrag mit Google zur Verwendung von Google Analytics. Im Zusammenhang mit dem geschlossenen Kundenvertrag haben wir auch den „Zusatz zur Datenverarbeitung“ für Google Analytics akzeptiert.

Mehr zum Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung finden Sie hier: support.google.com

Demographie Berichte zu Merkmalen und Interessen mit Google Analytics

Google Analytics wurde so konfiguriert, dass wir Werbeberichte damit erstellen können. Damit erhobene demographische Daten und Interessen beinhalten dabei Informationen zu Alter, Interessen, Geschlecht und Nutzerverhalten. Alle Daten sind anonymisiert, sprich nicht Personen zuzuordnen. Dadurch können wir uns mit Hilfe der anonymisierten Daten ein besseres Bild unserer Besucher erstellen. Mehr über die Werbefunktion von Google findest du hier: support.google.com

Um die Nutzung der aufgezeichneten Daten, Aktivitäten und Informationen zu beenden müssen Sie in Ihrem Google Konto unter „Einstellungen für Werbung“ die Checkbox deaktivieren. Mehr Informationen zur Deaktivierung von Aktivitäten und Informationen finden Sie hier: adssettings.google.com


Ihre Rechte

Grundsätzlich haben Sie das Recht auf Information, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt oder Ihre Datenschutzansprüche anderweitig verletzt wurden, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 Switch To English